Über den hahnhof

 

Seit 1910 befindet sich der „Hahnhof“ im Besitz der Familie Ortheil. Die Großeltern Karl und Barbara Ortheil erworben Hahnhof.
Er beinhaltete einen landwirtschaftlichen Betrieb von ca. 20 ha Fläche und einen Landgasthof mit Pension sowie einen großen Biergarten. Das Anwesen liegt direkt an der Nister.
Früher, so wie heute, ist der Hahnhof weit über die Grenzen, als Ausflugsziel bekannt. Damals war hier die einzige Bade- und Schwimmmöglichkeit. Außerdem gab es Liegewiesen, Möglichkeiten zum Kahnfahren und einen schönen Biergarten.

 

Heute ist hier ein Campingplatz mit neuen sanitären Einrichtungen, gegliedert in drei Teile:

1. Zeltwiese für Kurzzeitzelten ca. 2500 qm
2. Campingplatz für Wohnwagen Jahresplätze ca. 2500 qm 25 St.
3. Zeltwiese für größere Gruppen ca. 5000 qm

 

angelegt worden. Liegewiesen, Bademöglichkeiten, Kanufahren direkt am Lachsaufstieg dienen der Erholung der Gäste.

 

Der Landgasthof „Hahnhof“, immer noch mit einem großen Naturbiergarten für ca. 100 Personen mit Grillmöglichkeiten ausgestattet, einer Gaststube für 30 Personen und einem gemütlichem Speisesaal für 50 Personen, ist heute immer noch ein beliebtes Ausflugsziel.

 

Die Familie Ortheil freut sich auf Ihren Besuch!

 

Gaststätte Hahnhof

57537 Wissen

Tel.: 02742 / 5610

E-Mail: info@zum-hahnhof.de

Gaststätte
Biergarten

Camping

Landwirtschaft

Campingplatz

Zeltwiese

Liegewiese

Baden und  Boot fahren

 

 


Öffnungszeiten:

Montag / Dienstag / Freitag / Samstag ab 16:00 Uhr
Sonntags ab 10:00  im Sommer durchgehend / im Winter Mittags von 13:00 bis 14:30 Uhr geschlossen

Mittwoch / Donnerstag:  Geschlossen / Ruhetag